170415_SK_Logo_New-02.png

Ausstellungskonzept, Grafik

Ausstellungsreihe

1Prozess 4 Sprachen

Wer waren die Dolmetscher bei den Nürnberger Prozessen?

Das Konferenzdolmetschen wie wir es heute von Konferenzen, internationalen Organisationen oder im Fernsehen kennen, erlebte seinen Durchbruch mit dem Einsatz des Simultandolmetschens während der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse.

Ein Forschungsprojekt der AIIC – inzwischen in den Verein   Konferenzdolmetschen – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft e. V. überführt – beleuchtet die Hintergründe dieser Entwicklung und porträtiert die Menschen hinter der „Stimme im Ohr“.

Die internationale Ausstellungsreihe informiert den Besucher u.a. über die Vita der Beteiligten und ihre Relevanz in der Historie. Belebt wird das ganze durch Reden, Präsentationen und Podiumsdiskussionen von und mit interessanten Persönlichkeiten- die im unterschiedlichsten Kontext zu dem Beruf stehen.

Den wachsenden Kern bilden Fotografien aus der Zeit und Texte in verschiedenen Sprachen, und auch das Ausstellungskonzept selbst entwickelte sich durch immer weiter dazukommende Informationen und Erfahrungswerte.

www.1trial-4languages.org

Ausstellung in Mailand 2017

Ausstellung in Genf 2019

2020 Copyright Soshin Katsumi. All rights reserved.